Politik Gesellscht UmweltKulturGesundheitSprachenBerufSpezial
Veranstaltungskalender
<< August 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Für Kurzentschlossene:

  • 18HS130204 - Latino-Aerobic für Fortgeschrittene
    Beginn: 20.08.2018
  • 18HS130205 - Latino-Aerobic für Fortgeschrittene
    Beginn: 20.08.2018
  • 18HS130206 - Latino-Aerobic für Fortgeschrittene
    Beginn: 20.08.2018
  • 18HG110111 - Grabsteine erzählen - Rundgang über den Alten Friedhof in Grimmen
    Beginn: 22.08.2018
  • 18HG132203 - Fit für den Alltag-Ganzkörperkräftigung
    Beginn: 22.08.2018

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: 18HS110102
Titel: Friedrich von Hagenow - Leben und Werk eines interdisziplinären Forschers und ein Blick auf Karthographie und Archäologie auf Rügen vor 200 Jahren
Info: Der 1797 im Landkreis Grimmen geborene Karl Friedrich Hagenow muss als ein wahres Multitalent bezeichnet werden, so vielfältig sind die Bereiche, in denen er tätig war, die Gebiete, auf den er forschte und die Leistungen, die er erreichte. Unterrichtet durch einen Hauslehrer erlangte er schon im Alter von 12 Jahren die Hochschulreife und begann im Jahre 1809 mit einem Studium an der Universität Greifswald. Er war in der Landwirtschaft, in der Verwaltung, als Privatgelehrter auf den Gebieten der Natur- und Geisteswissenschaften und sogar als Unternehmer im Kreideabbau tätig. Volker Rösing stellt in seinem Vortrag Leben und Leistung von Hagenow in Wort und Bild vor. Dabei geht er insbesondere auf seine "Spezial Charte der Insel Rügen" ein, die die Anfang des 18. Jahrhunderts bekannten Grabhügel, Großsteingräber, Wüstungen und Opfersteine dokumentiert und die erste topografisch genaue Rügenkarte war. Vorgestellt werden auch die ur- und frühgeschichtlichen Studien Hagenows und die von ihm in den Jahren 1839 - 1842 erstellte mehrbändige Monografie über die Fossilien der Rügenkreide, die bis heute forschungsgeschichtliche Bedeutung haben.
Dozent(en): Volker Rösing
Veranstaltungsort: VHS HST; Raum 1
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Termin: Di. 04.09.2018
Dauer: 1 x 2
Uhrzeit: 18:30 - 20:45
Kosten: 5,00 €
Max. Teilnehmeranzahl: 20
Zielgruppe: Erwachsene allgemein


Kursort(e):

  • Raumname: VHS HST; Raum 1
    Straße: Tribseer Damm 76
    Ort: 18437 Stralsund
    Bus:
    Bahn:
    Fläche: 59.7 m2
    Plätze: 35

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Friedrich von Hagenow - Leben und Werk eines interdisziplinären Forschers und ein Blick auf Karthographie und Archäologie auf Rügen vor 200 Jahren" (18HS110102):

  • Name: Volker Rösing
    Beruf: Diplomingenieur, Bodendenkmalpfleger
    Schulausbildung:

    Alle Kurse des Dozenten:

    • Friedrich von Hagenow - Leben und Werk eines interdisziplinären Forschers und ein Blick auf Karthographie und Archäologie auf Rügen vor 200 Jahren (18HS110102)
    • Friedrich von Hagenow - Leben und Werk eines interdisziplinären Forschers (18HR110110)
    • Das Rittergut Losentitz - Exkursion (18HR110902)
    • Vergessene Dörfer - Die Wüstungen der Insel Rügen (18HR110912)
    • Magische Orte einer Insel - Vortrag und Diaschau (18HR110910)

Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Einzeltermine für Kurs "Friedrich von Hagenow - Leben und Werk eines interdisziplinären Forschers und ein Blick auf Karthographie und Archäologie auf Rügen vor 200 Jahren" (18HS110102):

Datum: Uhrzeit: Raumnr.: Straße: Ort:
Di. 04.09.18 18:30 - 20:45 Uhr Tribseer Damm 76 18437 Stralsund



Drucken    Zurück In den Warenkorb legen Anmelden